Verwaltungskraft/Mitarbeiter*in im Sekretariat der Geschäftsstelle

Der Deutsche Kinderschutzbund Landesverband Hamburg e.V. sucht für seine Geschäftsstelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Verwaltungskraft/ Mitarbeiter*in im Sekretariat der Geschäftsstelle
¾ Stelle, Bezahlung nach TVL EG 5

Der Kinderschutzbund Hamburg: Mit über 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und etwa 300 Ehrenamtlichen setzen wir uns für eine Gesellschaft ein, in der die Entwicklung, der Schutz und die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen einen hohen Stellenwert hat. Unsere Mitarbeiter*innen in unseren Einrichtungen und Projekten engagieren sich jeden Tag für Kinder, Jugendliche und Familien vor Ort, die Hilfe und Unterstützung benötigen, weil sie sich in schwierigen und/oder benachteiligten Lebenssituationen befinden.

Für unsere Geschäftsstelle suchen wir eine versierte Verwaltungskraft, die unsere zentrale Büroorganisation vor allem im Bereich Veranstaltungen, Öffentlichkeit und Verwaltung souverän und in Teamarbeit managen kann.

U.a. diese vielfältigen Aufgaben freuen sich auf Sie:

  • Interne Verwaltungsorganisation
  • Aufnahme und Bearbeitung von Telefon- und Mailanfragen von Kolleg*innen, Mitgliedern, Spender*innen, Behördenmitarbeiter*innen, Presse, Dienstleister*innen etc.
  • Bearbeitung und Gestalten von Texten, Dokumentenverwaltung sowie Aktualisieren von Verteilern und Kontaktdaten
  • Organisation und Begleitung von öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen
  • Organisation von Seminaren, Workshops und weiteren Events
  • Vorbereitung bzw. Ausstattung unserer Räumlichkeiten für Besprechungen, Workshops und Veranstaltungen
  • Empfang und Betreuung unserer Gäste vor Ort

Wir wünschen uns eine Person mit:

  • einer Ausbildung/Qualifikation im kaufmännischen Bereich,
  • Erfahrungen im Bereich von Verwaltungs- und Veranstaltungsorganisation,
  • Berufserfahrung im Dienstleistungssektor,
  • sehr guten PC-und Internet-Kenntnissen (MS-Office Programme, Outlook, Word-press, etc.),
  • einem pragmatischen, kommunikativen, kooperativen und empathischen Wesen,
  • einer ausgeprägten Servicementalität, Zuverlässigkeit sowie einem hohen Maß an Verantwortungsbewusstsein und Selbstständigkeit

Wie bieten:

Eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in verkehrsgünstiger Lage, ein wertschätzendes und vertrauensvolles Arbeitsklima in einem engagierten Team, eine Organisation in Bewegung und die Möglichkeit, sich daran zu beteiligen und sie mitzugestalten.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (in max. 2 PDF-Dateien) senden Sie bitte spätestens zum 29.10.2021 per E-Mail an den Hamburger Kinderschutzbund unter: bewerbungen@kinderschutzbund-hamburg.de

Für Fragen steht Ihnen gerne unser Geschäftsführer, Ralf Slüter, unter der Tel. Nr. 040/432 927-0 zur Verfügung.