Newsletter

Hier finden Sie die letzten Ausgaben unseres 3-4 mal im Jahr erscheinenden Newsletters.

Sie können sich unter
newsletter@kinderschutzbund-hamburg.de
anmelden.

Newsletter

Ausgabe 4 (12/2020)

Themen u.a.:

  • Vorstellung des Kinderschutzzentrums Hamburg und der Leiterin Ulrike Minar persönlich
  •  Onlineworkshop (Vortrag im Internet für die Uni Hamburg) ..
  • Neue Präsenz des Kinderschutzbundes auf Social Media Plattformen
  • Beim Einkaufen Gutes tun – Wie Sie den Kinderschutzbund fördern können
  • Spendenhäuschen zugunsten des Kinderschutzbundes
  • Der Jahresbericht 2019 liegt vor
  • Der 17. Hamburger Familientag kommt in Sicht
  • Termine und Aktuelles
     Zum Newsletter
Newsletter

Ausgabe 5 (04/2021)

Themen u.a.:

  • Seien Sie live dabei am 22.04. – Onlinediskussion – “Kinderrechte ins Grundgesetz – ganz, ein bisschen oder gar nicht?”
  • Integration ist ein kontinuierlicher und langfristiger Prozess. – Ein Interview
  • Jetzt altes Handy spenden und Gutes tun – Handy-Sammelboxen des Kinderschutzbundes
  • Kilometer für Kinder – Mit dem Fahrrad quer durch Deutschland und dabei benachteiligten Kindern helfen.
  • Traumatherapie für Kinder in Fremdunterbringung – Wie der Kinderschutzbund Kindern hilft, die nicht mehr in ihren Herkunftsfamilien leben können.
Zum Newsletter
Newsletter

Ausgabe 6 (08/2021)

Themen u.a.:

  • Ralf Slüter, Geschäftsführer des DKSB
    Landesverband Hamburg: „Kinder und
    Jugendliche im Corona-Sommer 2021“
  • „Kinderrechte ins Grundgesetz – ganz, ein
    bisschen oder gar nicht?“ – Bericht von der
    Online-Wortwechsel-Veranstaltung  am 22.4.21
  • Kindeswohlgefährdung in 2020 – Der
    Kinderschutzbund im Kurzinterview im NDR
    Hamburg Journal
  • „Kilometer für Kinder“ – Bericht von der Radtour
    von Sven Huppach und den mit dieser Aktion
    erzielten Spenden
  • „Mit dem Corona-Mobil in Corona-Hotspots“ – für
    die Gesundheit von Kindern und Familien in
    inzidenzstarken Stadtteilen
  • „Mit Beziehungen zu Recht & Integration
    kommen“ – eine Ausstellung zu Patenschaften
    und Vormundschaften am 26.8.2021
Zum Newsletter