Sozialpädagog*in (m/w/d)

Der Kinderschutzbund, Landesverband Hamburg e.V., sucht für seine „Beratungsstelle Frühe Hilfen Harburg & Süderelbe für Eltern mit Kindern bis Sechs“ zum nächst möglichen Termin eine*n

Sozialpädagog*in (m/w/d)

34 Wochenstunden, unbefristet, Bezahlung nach TV-L SuE 12

Für die „Beratungsstelle Frühe Hilfen Harburg & Süderelbe“, die auf Grundlage des Konzeptes der entwicklungspsychologischen Beratung arbeitet, suchen wir eine Fachkraft für die Beratungstätigkeit mit jungen Familien und für die Fachberatung von Mitarbeiter*innen aus der Jugend- und Gesundheitshilfe.

Das multiprofessionelle Team besteht aus sechs Kolleginnen. Die Beratungsstelle kooperiert eng mit dem Kinderschutzzentrum Harburg.

Wir wünschen uns eine*n teamfähige*n Mitarbeiter*in mit Engagement für die kontinuierliche Weiterentwicklung des Beratungskonzeptes für Eltern mit Kindern im Alter bis sechs Jahren.

Wir erwarten:

  • Berufserfahrung als Sozialpädagog*in im Bereich der Frühen Hilfen
  • Erfahrungen in der Beratungstätigkeit mit mehrfach belasteten Familien
  • Kenntnisse in der Netzwerkarbeit mit Familien und Fachkräften

Wir wünschen uns:

  • Ausbildung in entwicklungspsychologischer Beratung oder ähnlichen videogestützten Beratungsverfahren
  • Ausbildung zur Fachkraft nach §8a/8b im Kinderschutz
  • Zusatzqualifikation in systemischer Beratung/Familientherapie

Wir bieten Ihnen

  • Einen interessanten Arbeitsplatz in einem erfahrenen und engagierten Team
  • Fachliche und konzeptionelle Gestaltungsmöglichkeiten
  • Fortbildungen und regelmäßige Intervision und Supervision
  • Die Finanzierung der Weiterbildung in entwicklungspsych. Beratung durch den Arbeitgeber
  • Eine geförderte Mitgliedschaft im Firmensportnetzwerk qualitrain

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (in max. 2 PDF-Dateien) senden Sie bitte spätestens zum 22. Mai 2022 per E-Mail an den Hamburger Kinderschutzbund unter: bewerbungen@kinderschutzbund-hamburg.de.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter Tel.: 040/790 104 44 zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie unter www.kinderschutzbund-hamburg.de.