Sozialpädagog*in - Vormundschaften für minderjährige unbegleitete Geflüchtete

Der Deutsche Kinderschutzbund, Landesverband Hamburg e.V., sucht für sein Projekt Vormundschaften für minderjährige unbegleitete Geflüchtete zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Diplom-Sozialpädagog*in (m/w/d)
3/4 Stelle, unbefristet, Bezahlung nach TV–L

Der Kinderschutzbund, Landesverband Hamburg e.V., ist ein gemeinnütziger Verein und Träger verschiedener Einrichtungen zur Unterstützung von Eltern, Kindern und Jugendlichen in Hamburg. Unser Projekt „Vormundschaften“ akquiriert, schult, vermittelt und begleitet ehrenamtliche Vomünder*innen von Kindern und Jugendlichen, die ohne Eltern nach Deutschland geflohen sind.

Ihre Aufgaben umfassen:

  • Werbung, Auswahl und Durchführung von Schulungen von Ehrenamtlichen, die eine Vormundschaft übernehmen möchten
  • Kennenlernen der Jugendlichen, Gestaltung des Zusammenführens mit einer/einem geeigneten Ehrenamtlichen
  • Fachliche Begleitung der Vormünder*innen durch Einzelberatung sowie Durchführung von Schulungen und Vormünder*innentreffen
  • Aufbau von Kooperationen zu Wohneinrichtungen, Familiengerichten, Jugendämtern und weiteren Fachdiensten
  • Fachpolitische Arbeit in Arbeitskreisen, Gremien und Netzwerken

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Studium Sozialpädagogik (Master, Diplom), idealerweise interkulturelle Weiterbildungen
  • Erfahrung in der Erwachsenenbildung und in der Arbeit mit Ehrenamtlichen
  • Erfahrung in der Arbeit mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen
  • Gute rechtliche Kenntnisse im SGB VIII, Familienrecht sowie Asyl- und Aufenthaltsrecht
  • Gute Kenntnisse und Erfahrungen im Hamburger Jugendhilfesystem
  • Souveränes Auftreten, Belastbarkeit und hohe Sozialkompetenz
  • Ausgeprägte Kooperationsbereitschaft über den eigenen Arbeitsbereich hinaus

Wir bieten einen interessanten Arbeitsplatz in einem erfahrenen und kreativen Team an der Gestaltung von wichtigen gesellschaftlichen Themen. Wir bieten regelmäßige externe Supervision und Fortbildung. Das Projekt Vormundschaften ist Teil eines dynamischen, positiven und wertschätzenden Umfeldes mit flachen Hierarchien und einem hohen Maß an Gestaltungsfreiräumen.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (in max. 2 pdf-Dateien) senden Sie bitte bis zum 31.01.2021 per Email an bewerbungen@kinderschutzbund-hamburg.de.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle des Kinderschutzbundes unter 040-4329270.