Diplom-Sozialpädagog*in Erziehungsberatungsstelle Burgstraße

Unsere Erziehungsberatungsstelle Burgstraße erweitert ihr Angebot und sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/n

Diplom-Sozialpädagog*in (m/w/d)
¾ Stelle, unbefristet, EG S12

Die Erziehungsberatungsstelle Burgstraße soll Eltern, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bei der Klärung und Bewältigung persönlicher und familienbezogener Probleme, bei Erziehungsfragen, bei der Entlastung in familialen Krisen, wie z.B. Eltern-Kind-Konflikten/Paarkonflikten sowie bei Trennung und Scheidung unterstützen. Die Erziehungsberatungsstelle hält zudem präventive Angebote zur Unterstützung von Eltern und Kindern vor und kooperiert eng mit anderen Einrichtungen und Diensten vor Ort.
Unser multiprofessionelles Team besteht aus sechs Kolleg*innen mit verschiedenen Zusatzqualifikationen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Kollegin oder einen Kollegen für die Beratung und Therapie von gewaltbelasteten Familien, Eltern und Jugendlichen.

Ihre Aufgaben sind:

  • Beratung von Eltern, bzw. Müttern und Vätern
  • Einzelberatung von Jugendlichen
  • Planung und Durchführung von Gruppen- und Präventionsangeboten
  • Familientherapie, -beratung und Paarberatung
  • Vernetzung und Kooperation mit Einrichtungen und Diensten im Bezirk Mitte

Wir wünschen uns:

  • Berufserfahrung als Sozialpädagog*in
  • Erfahrung in der Arbeit mit gewaltbelasteten Familien und Jugendlichen, insbesondere bei Partnerschaftsgewalt
  • Therapeutische Zusatzqualifikation
  • Kenntnisse über das Jugendhilfesystem
  • Freude an der Arbeit im Team

Wir bieten einen interessanten Arbeitsplatz in einem erfahrenen und kreativen Team, regelmäßige externe Supervision, kontinuierliche Fallbesprechungen und Fortbildung. Die Erziehungsberatungsstelle ist Teil eines dynamischen, positiven und wertschätzenden Umfeldes mit flachen Hierarchien und einem hohen Maß an Gestaltungsfreiräumen.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (in max. 2 pdf-Dateien) senden Sie bitte bis zum 31.01.2021 per Email an bewerbungen@kinderschutzbund-hamburg.de.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle des Kinderschutzbundes unter 040-4329270.