Verwaltungskraft/Teamassistent*in Frühe Hilfen Eimsbüttel

Der Deutsche Kinderschutzbund Landesverband Hamburg e.V. sucht für seine Einrichtung Frühe Hilfen Eimsbüttel, Standort Grelckstraße (Lokstedt), baldmöglichst eine

Verwaltungskraft/Teamassistent*in (m/w/d)
½ Stelle, Bezahlung nach TVL EG 5

 Die Frühen Hilfen Eimsbüttel sind eine Einrichtung für Eltern mit ihren Säuglingen und Kleinkindern. Das Team besteht aus Sozialpädagog*innen und Gesundheitsfachkräften.

Für unser Büro suchen wir eine versierte Verwaltungsfachkraft, die unsere zentrale Büroorganisation mit allen anfallenden Kommunikations- und Verwaltungsaufgaben souverän managen kann.

Die wahrzunehmenden Aufgaben umfassen

  • Klient*innenempfang sowie zentrale Aufnahme von Telefon- und Mailanfragen
  • Bearbeitung und Gestalten von Texten sowie Dokumentenverwaltung
  • Aktualisieren von Verteilern und Kontaktdaten
  • Organisation und Verwaltung der Betriebs- und Arbeitsmittel und der technischen Anlagen der Beratungsstelle sowie die Verwaltung und Abrechnung des Sachhaushalts
  • Management von Veranstaltungen für Fachkräfte
  • Teamassistenz, interne Verwaltungsorganisation und organisatorische Abwicklung von Veranstaltungen

Die Arbeitszeiten orientieren sich an den Bedarfen der Einrichtung. Profunde PC-und Internet-Kenntnisse (MS-Office Programme, Word, Excel etc.) setzen wir voraus.

Wir wünschen uns eine*n erfahrene*n und kommunikationsfreudige*n Kolleg*in mit Ausbildung/Qualifikation oder einschlägigen Erfahrungen im Bereich von Verwaltungsorganisation und Interesse an der Jugendhilfe.

Wir bieten eine interessante Tätigkeit in einem vielseitigen und dynamischen Team.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (in max. 2 pdf Dateien) senden Sie bitte bis spätestens 04.07.2021 per Mail an bewerbungen@kinderschutzbund-hamburg.de

Für Rückfragen steht Ihnen gern Stephanie Ganske unter der Tel.4317948-211 zur Verfügung.