Erzieher*in Kinder- und Familienzentrum Lurup

Der Deutsche Kinderschutzbund, Landesverband Hamburg e.V., sucht für seine Einrichtung Kinder- und Familienzentrum Lurup zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Erzieher*in (m,w,d)
½ Stelle (19,5 Std.), unbefristet, Bezahlung nach TV-L

Im Kinder- und Familienzentrum Lurup finden viele Familien und Kinder langjährige Unterstützung und Beziehungen. Offene Treffangebote und Gruppenangebote bieten einen niedrigschwelligen Zugang in Hilfe und Beratung. Die offene Arbeit mit Kindern von 6 bis 12 Jahren ist ein Baustein, der Kindern einen verbindlichen Freiraum eröffnet und ein Übungsfeld zum Sozialen Lernen ist. Im Team des Kinder- und Familienzentrums Lurup arbeiten Sozialpädagog*innen, Erzieher*innen, eine Haushalts- und Verwaltungskraft sowie Honorarkräfte.

Zu den Aufgabenbereichen gehören:

  • Eigenverantwortliche Planung und Durchführung der offenen Treffangebote für Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 12 Jahren
  • Mitwirkung an der konzeptionellen Weiterentwicklung des KiFaZ
  • Kooperation mit Schulen und anderen Einrichtungen im Stadtteil
  • Administrative Tätigkeiten und Gremienarbeit

Wir setzen voraus:

  • Staatliche Anerkennung als Erzieher*in
  • Erfahrung in oder Interesse an der offenen Arbeit mit Kindern bis 12 Jahren
  • Erfahrung in oder Interesse an der Kooperation mit Schulen und an einrichtungs-übergreifender Stadtteilarbeit

Wir wünschen uns eine*n Mitarbeiter*in, die*der teamfreudig ist und Spaß an Bewegung, Kreativität und Gestaltung mitbringt, gerne überwiegend am Nachmittag bis frühen Abend arbeitet (3 Tage die Woche), mit Freude auch Ausflüge und Ferienprogramme plant und durchführt und über ein hohes Maß an Eigeninitiative, Flexibilität, Belastbarkeit und Selbstreflexion verfügt.

Wir bieten einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz, an dem Sie sich mit vielfältigen eigenen Gestaltungsmöglichkeiten einbringen können. Ein unterstützendes Team, Supervision und Fortbildung bieten Weiterentwicklung und Reflektion.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte spätestens zum 06.10.20 per e-mail an: bewerbungen@kinderschutzbund-hamburg.de (max. 2 pdf-Dateien). Für Rückfragen steht Ihnen Frau Beate Gartmann unter Tel. 040-84009711 zur Verfügung.