Kontakt | Spendenkonten | Vorstand | Impressum

Auf einen Blick



Kinderschutzzentrum Hamburg



Kinderschutzzentrum Harburg



Elterntelefon



Starke Eltern -
Starke Kinder®




Familienteam
Altona-West




Familienbegleitung



Frühe Hilfen Harburg



Frühe Hilfen Harburg-Süderelbe



Frühe Hilfen im KSZ Hamburg



Frühe Hilfen Eimsbüttel



Familienpaten



Kooperationsprojekt Däumling



Kinder- und Familienzentrum Lurup



Rundumwillkommen



Enemene-Mu
Kampagne




Gesundheits- und Familienmobil



Angebote in Hamburger Wohnunterkünften



Patenschaften für minderjährige unbegleitete Geflüchtete



Patenschaften für geflüchtete Familien



Kinder- und Jugendzentrum Alsterdorf



Mädchentreff Ottensen



Mädchentreff Lurup



Vormundschaften

RUNDUM WILLKOMMEN




Fruchtallee 15
20259 Hamburg

Telefon: 040 - 43 29 27 - 49
Fax: 040 - 43 29 27 - 47

E-Mail:


Die Geburt eines Kindes ist eine sehr sensible und krisenanfällige Phase der Familienentwicklung. Die Freude über das Baby ist groß und dennoch brauchen die jungen Familien oftmals Entlastung, Beratung und Unterstützung.

Über die Geburtskliniken und das Geburtshaus erreicht der Kinderschutzbund jährlich ca. 19.000 junge Familien und stellt ihnen mit dem Rundum Willkommen-Paket Informationen über konkrete Hilfsangebote der Stadt zur Verfügung, u.a. ein bedeutender Schritt zur Vorbeugung von Kindesvernachlässigung.

Das "Baby-Willkommenspaket" enthält:

eine Service-Broschüre mit den wichtigsten Informationen, Adressen und Ansprechpartnern für alle Unterstützungsangebote,
die die Familien in den ersten Lebensmonaten ihrer Neugeborenen begleiten
einen Sammelordner für die wichtigsten Formulare und Urkunden "rund um die Geburt" sowie das Gelbe Untersuchungsheft
einen Baby-Wiegekalender
Informationen über die Kinderfrüherkennungsuntersuchungen verbunden mit einem Erinnerungsservice
Informationen über die Baby- und Kleinkinder­sicherheit im Haushalt
Informationen über finanzielle Leistungen für Eltern

 

Mehr Informationen

Bitte klicken Sie hier, um den Jahresbericht 2016 des Projekts im PDF-Format herunterzuladen.