Paten für geflüchtete Familien

Patenschaften für geflüchtete Familien

Geflüchteten Familien mit einer guten Bleibeperspektive, gleich, ob sie noch in einer Wohnunterkunft oder schon im eigenen Wohnraum leben, vermittelt der Kinderschutzbund von uns gezielt ausgewählte und intensiv auf ihre Aufgabe vorbereitete ehrenamtliche Paten und Patinnen. Diese unterstützen die Familien bei der Integration in unsere Gesellschaft. Sie üben die deutsche Sprache, tauschen sich über die unterschiedlichen Kulturen aus, kochen mal zusammen oder erkunden Hamburg. Auch bei Behördenangelegenheiten oder Fragen zu unserem Bildungs- und Gesundheitssystem können die Paten und Patinnen helfen.

Telefon: 040 / 43 39 27 36
E-Mail: gefluechtetefamilien@kinderschutzbund-hamburg.de

Fruchtalle 15,
20259 Hamburg