Kontakt | Spendenkonten | Vorstand | Impressum

Auf einen Blick



Kinderschutzzentrum Hamburg



Kinderschutzzentrum Harburg



Elterntelefon



Starke Eltern -
Starke Kinder®




Familienteam
Altona-West




Familienbegleitung



Frühe Hilfen Harburg



Frühe Hilfen Harburg-Süderelbe



Frühe Hilfen im KSZ Hamburg



Frühe Hilfen Eimsbüttel



Familienpaten



Kooperationsprojekt Däumling



Kinder- und Familienzentrum Lurup



Rundumwillkommen



Enemene-Mu
Kampagne




Gesundheits- und Familienmobil



Angebote in Hamburger Wohnunterkünften



Patenschaften für minderjährige unbegleitete Geflüchtete



Patenschaften für geflüchtete Familien



Kinder- und Jugendzentrum Alsterdorf



Mädchentreff Ottensen



Mädchentreff Lurup



Vormundschaften

PATENSCHAFTEN FÜR MINDERJÄHRIGE UNBEGLEITETE GEFLÜCHTETE




Fruchtallee 15
20259 Hamburg

Telefon: 040 - 43 29 27 - 32 / - 33 / - 55
Fax: 040 - 43 29 27 47

E-Mail: patenschaften@kinderschutzbund-hamburg.de


Der Kinderschutzbund qualifiziert und begleitet fachlich ehrenamtliche Paten, die unbegleitete minderjährige Flüchtlinge langfristig und verbindlich unterstützen. Diese Unterstützung kann Hilfe im Alltag, bei schulischen Angelegenheiten, bei der Berufsorientierung, im Asylverfahren und in gesundheitlichen Angelegenheiten umfassen.

Die Paten werden durch intensive Schulungen auf ihre Tätigkeit vorbereitet und mit regelmäßigen Patentreffen, Einzel- und Telefonberatung sowie Fortbildungsveranstaltungen durch die Mitarbeiterinnen des Kinderschutzbundes begleitet.

 

Mehr Informationen

Bitte klicken Sie hier, um den aktuellen Flyer "Patenschaften für minderjährige unbegleitete Geflüchtete" im PDF-Format herunterzuladen.