Kontakt | Spendenkonten | Vorstand | Impressum

Auf einen Blick



Kinderschutzzentrum Hamburg



Kinderschutzzentrum Harburg



Elterntelefon



Starke Eltern -
Starke Kinder®




Familienteam
Altona-West




Familienbegleitung



Frühe Hilfen Harburg



Frühe Hilfen Harburg-Süderelbe



Frühe Hilfen im KSZ Hamburg



Frühe Hilfen Eimsbüttel



Familienpaten



Kooperationsprojekt Däumling



Kinder- und Familienzentrum Lurup



Rundumwillkommen



Enemene-Mu
Kampagne




Gesundheits- und Familienmobil



Angebote in Hamburger Wohnunterkünften



Patenschaften für minderjährige unbegleitete Geflüchtete



Patenschaften für geflüchtete Familien



Kinder- und Jugendzentrum Alsterdorf



Mädchentreff Ottensen



Mädchentreff Lurup



Vormundschaften

ENEMENE-MU KAMPAGNE


 



Fruchtallee 15
20259 Hamburg

Telefon: 040 - 43 29 27 - 49
Fax: 040 - 43 29 27 - 47

E-Mail:


Die Kampagne hat zum Ziel, die Wahrnehmquote der Kinderfrüherkennungsuntersuchungen U1 - U9, J1 in Hamburg zu steigern.

Mit dieser Aktion ist ein kostenloser Erinnerungsservice verbunden. Auf Wunsch der Eltern erinnert der Kinderschutzbund an die jeweilige
anstehende Untersuchung beim Kinder- und Jugendarzt.

Mit der Unterstützung von Gesundheitsmediatoren werden Familien mit Migrationshintergrund in ihrer Muttersprache angesprochen.
Somit erreicht der Verein mit seinen Einsätzen in Einkaufszentren, auf Wochenmärkten, auch mit Hilfe seines Gesundheits- und Familienmobils,
in kleinräumigen Wohnquartieren die gewünschte Zielgruppe.

 

Mehr Informationen


Bitte klicken Sie hier, um den Jahresbericht 2016 des Projekts im PDF-Format herunterzuladen.